Schempp-Hirth Arcus T “VR” (D-KLVR)

Der Schempp-Hirth Arcus T ist ein doppelsitziges Leistungssegelflugzeug in GFK-Bauweise mit 20 Meter Spannweite, welcher von den fortgeschrittenen Piloten des LV-Reutlingen überwiegend für Streckenflüge genutzt wird. Der “VR” ist das Flaggschiff des LV-Reutlingen und wird jährlich circa 130h geflogen. Unser Arcus T verfügt über eine “Heimweghilfe”, das bedeutet, hinter dem Cockpit ist ein Motor verbaut, welchem dem Piloten bei ausbleiben von Thermik eine sichere Heimkehr ermöglicht.

Technische Daten

KennzeichenD-KLVR “VR”
Baujahr2010
KlasseDoppelsitzerklasse
Spannweite20m
Leermasse485kg
Höchstgeschwindigkeit280km/h
Gleitzahl48
geringstes Sinkenk.A.
TriebwerkSolo-2350
Leistung29,9PS
Tankvolumen16 Liter