Top Themen

  • Schnuppermitgliedschaft im LVR?!
  • Bericht: Unser Weg zum Schein
  • Segelflug AG 2017

Du interessierst Dich für's Segelfliegen, bist Dir aber noch nicht ganz sicher??

Kein Problem!

Wir, der LV-Reutlingen, bieten Interessenten die Möglichkeit einer zeitlich begrenzten Schnuppermitgliedschaft im Verein.

Was bedeutet das für Dich?

Mit einer Schnuppermitgliedschaft wirst Du Mitglied und Flugschüler im LV-Reutlingen.
Du kannst mit unseren Fluglehrern und Flugzeugen fliegen und sammelst dabei Deine ersten Erfahrungen als Pilot.
Auch hast Du so Gelegenheit uns und den Verein in Ruhe kennenzulernen.

Komm einfach an einem Wochenende zu uns auf den Flugplatz und finde Deinen Weg um das faszinierende Abenteuer des motorlosen Fluges zu erleben! Lerne die grenzenlose Freiheit am Himmel kennen!


FAQ's zum Schnupperfliegen:

  • Wer kann teilnehmen?
    Teilnehmen kann im Prinzip jeder der körperlicher fit ist und mindestens 14 Jahre alt ist.
    Hinweis:Teilnehmer die noch nicht volljährig sind benötigen die Einwilligung der Erziehungsberechtigten!
  • Wie ist das Schnupperfliegen zeitlich begrenzt?
    Das Schnupperfliegen ist eine auf 3 Monate begrenzte Mitgliedschaft im Luftsportverein Reutlingen, um den Sport auszuprobieren und uns kennenzulernen. Die Schnuppermitgliedschaft kann zu jeder Zeit begonnen werden, endet jedoch aus organisatorischen Gründen in jedem Falle am 31. Dezember des Eintrittsjahrs. Spätestens mit der Alleinflugreife endet die Schnuppermitgliedschaft ebenfalls.
  • Was kostet das Schnupperfliegen?
    Der Beitrag liegt bei 50 Euro für die 3 Monate Schnupperfliegen, inklusive Windenstart- und Fluggebühren und Teilnahme am Theorieunterricht.
    Anmerkung: Wir wollen allen Interessenten die Möglichkeit bieten intensiv in das Hobby Segelfliegen reinzuschnuppern, aber aus Gründen der Fairness ist die Anzahl der Windenstarts auf 20 beschränkt. Alle weiteren Starts innerhalb des 3 Monats Fenster werden mit den vereinsinternen Gebührensätzen verrechnet.
  • Wie und wo kann ich mich anmelden? An wen kann ich mich bei Fragen wenden?
    Wenn Du Dich für das Schnupperfliegen interessierst, melde Dich! Wir freuen uns!

 

Ansprechpartner

 Abteilungsleiter Segelflug: Philipp Nierkamp
Telefon: +49 151 1672 5734
email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Ausbildungsleiter: Philipp Nierkamp
Telefon: +49 151 1672 5734
email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 



Flyer
Schnupperfliegen

Download
 
Read More

Letztes Jahr haben unter anderem unsere beiden ehemaligen Segelflug und Motorsegler Flugschüler Marc und Chris ihre Ausbildung abgeschlossen. Die beiden hatte ihre Ausbildung gemeinsam Anfang 2015 begonnen und innerhalb von2 Jahren haben die beiden sich die Segelflugpiloten Lizenz geholt und obendrein noch die darauf aufbauende Ausbildung zum Motorsegler Piloten (TMG) absolviert.

Wir haben die zwei gefragt, ob sie vielleicht Lust haben einen Bericht über ihre ersten beiden Jahre im LVR zu schreiben - hatten sie! Und hier gehts dann zu ihrem spannendem Bericht:

Read More

Seit Jahren pflegt der LV-Reutlingen gute Kontakte zu den Reutlinger Schulen.
Mit der Ferdinand-von-Steinbeis Schule organisieren wir jährlich gemeinsam eine Segelflug AG, so auch diese Saison wieder.

Insgesamt 9 interessierte Teilnehmer fanden sich am 20.03. im Vereinsheim zum ersten Treffen ein. Die Segelflugsaison steht vor der Tür - da wird es Zeit organisatorisches und Papierkram erledigt zu bekommen, damit es alsbald bei Frühlingswetter in die Lüfte gehen kann.

Nach einem ersten Überblick über das Thema Fliegen und Segelflug im besonderen, ging es dann auch um solche wichtigen Themen wie Sicherheit und Organsatorisches auf dem Fluggelände.
Vor allem ging es aber auch darum zu erklären was die Teilnehmer erwartet: Nämlich als echte Flugschüler auf dem Pilotensitz Platz zu nehmen und selbst zu fliegen!

Zum Abschluss zückte der Abteilungsleiter dann noch einen Satz trockener Formulare für die Teilnahme, die alle tapfer ausfüllten damit es dann im Mai zu den Praxis Terminen losgehen kann!


Wir freuen uns auf Euch und wünschen allen Teilnehmer viel Spass, schöne Flüge, atemberaubende Ausblicke und so viel Action am Himmel wie Ihr Euch wünscht :-)

Read More

Aktuell

  • Sommerfluglager Ohlstadt
  • Duxford Flying Legends 2018
  • Sommerferienprogramm

View the embedded image gallery online at:
https://www.lv-reutlingen.de/#sigProIdd65db8e96d

Unser diesjähriges Sommerfluglager führte uns in das bayrische Alpenvorland - nach Ohlstadt. Ohlstadt ist ein kleiner Flugplatz mit direktem Blick auf die Zugspitze im Süden. Vor allem für unsere Flugschüler war dieses Fluglager etwas ganz besonderes, da es für die meisten ihr erstes Mal Fliegen in den Alpen war.

Moritz und Luca, zwei unserer Flugschüler, haben in einem kleinen Bericht über das Fluglager ihre Eindrücke und Erlebnisse zusammengefasst.
Zum Bericht geht's hier:

Read More

„Warum nicht mal ein bisschen weiter weg? Mal durch neue Lufträume und über neues Terrain? Das rostige Englisch aufpolieren? Kein Problem! Acht Flieger, vier Flugzeuge. Quer durch Frankreich, über den Kanal nach Duxford zu den Flying Legends. Hier geht‘s zum Bericht...

Read More

Nachdem wir bei unserem ersten Termin für das Reutlinger Ferienprogramm am 31.08. leider Pech mit dem Wetter hatten – tiefe Wolkenbasis und Landregen – hatten die Kinder vom Pfullinger und Lichtensteiner Ferienprogramm am 07.09 Glück. Morgens war die Wetterlage noch unklar, doch nach früh morgendlichem Nieselregen und tiefen Wolken waren ab dem Mittag die Wolken hoch genug zum Fliegen.

9 Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 16 waren bei uns zu Gast auf dem Übersberg und haben einmal einen ganz normalen Flugtag miterleben dürfen.

Los ging es morgens um 10:00 Uhr mit einer kleinen Theorieeinheit in der Flugzeughalle, da auf Grund des Regens ein Startaufbau noch wenig Sinn machte. Nach einer guten Stunde Theorie hat der Regen nachgelassen und mit steigender Wolkenbasis entschieden wir uns mit dem Aushallen und Aufbauen der Flugzeuge zu beginnen. Vor dem ersten Start wurden die Flugzeuge mit Hilfe der Kinder gecheckt und dann ging es gegen Mittag auch schon direkt los mit den ersten Flügen. Sie hatten die Möglichkeit mit unserem Schulungsdoppelsitzer – der ASK21 – oder der ASK13 in die Luft zu kommen. Für die Meisten war es der erste Segelflugstart überhaupt. Umso mehr freuen wir uns, dass alle ihren Spaß hatten und es für jeden der wollte sogar noch für einen zweiten Start gereicht hat.

View the embedded image gallery online at:
https://www.lv-reutlingen.de/#sigProId517d3011f0

 

Auch die anderen Pflichten auf dem Flugplatz haben sie kennengelernt, angefangen beim Ausziehen der Seile, über das Startschreiben und Telefonieren mit der Winde, bis hin zum Schieben der Flugzeuge. 16 Starts, das heißt sie haben an diesem Tag ca. 5 Tonnen Flugzeugmasse durch Muskelkraft über den Flugplatz geschoben.

Und alle haben tapfer bis zum Ende um 17:00 Uhr durchgehalten.

Für uns war es wie immer ein riesen Spaß, und wir freuen uns sehr, dass alle Teilnehmer neue, unvergessliche Eindrücke aus der Welt des Fliegens mit Hause nehmen konnten!

 

Read More